BRUMABA – Operationstische Made in Germany

BRUMABA sorgt für einen reibungslosen, effizienten und langfristig wirtschaftlichen OP-Ablauf bei gleichzeitig ermüdungsfreiem und entspanntem Arbeiten für den Operateur und optimaler Lagerung des Patienten. BRUMABA Produkte bieten einen Vorsprung bei Funktionalität, Ergonomie, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. BRUMABA-Produkte helfen die OP-Abläufe und medizinische Behandlungen reibungslos und effektiv zu gestalten. Unser Unternehmen steht für innovative, hochqualitative und gut durchdachte Produkte, auf die sich Kunden jederzeit zu 100 % verlassen können.

Kontinuierliches Wachstum und regionale Verbundenheit

1980 hat Herbert Brustmann, gelernter Physiotherapeut, eine Behandlungsliege mit verbessertem Komfort für Therapeuten und Patienten entwickelt. Der Erfolg dieser Liege  hat den Grundstein für unser Unternehmen gelegt. Der Name BRUMABA entstand übrigens aus der Abkürzung von BRUstmann-MAssage-BAnk und dient seit Unternehmensgründung als Firmen- und Markenname des Familienunternehmens.

 

Das Familienunternehmen

BRUMABA wird heute in zweiter Generation von Benedikt und Sebastian Brustmann geführt. Die Brüder sind bereits seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und sorgen in jeder Hinsicht dafür, die Werte von BRUMABA aktiv zu leben.

Unsere Werte bestimmen unser Handeln.

Unser Erfolg basiert zu einem großen Teil auf unseren Werten als familiengeprägtes Unternehmen. Qualität, Verlässlichkeit, ein starkes Wir-Gefühl und gegenseitiger Respekt sind für uns selbstverständlich und geben unserem Unternehmen Stabilität. Die Prinzipen nachhaltiger Unternehmensführung – langfristige Verantwortung gegenüber Kunden, der Umwelt, der Gesellschaft und unseren Mitarbeitern und Partnern – sind ein wichtiges Kriterium unseres täglichen Handelns.

Zuverlässig, robust und langlebig

BRUMABA-Tische, „Made in Germany“, sind über lange Jahre hinweg robuste und zuverlässige Arbeitsmittel. Seit über 40 Jahren folgen wir unserem Grundsatz, von der Idee über die Konstruktion und die verwendeten Materialien bis hin zum dauerhaften Betrieb auf eine möglichst lange Nutzungsdauer unserer Produkte zu achten.

Ein wesentlicher Punkt bei Neuentwicklungen von BRUMABA Produkten ist daher beispielsweise die  „Rückwärtskompatibilität“. Dies erlaubt den Einsatz von neuem Zubehör auch an vorhandenen OP-Tischen. „Made in Germany“ bedeutet nicht nur in Krisenzeiten zuverlässige Herstellungsprozesse, sondern auch eine effektive und verlässliche Zusammenarbeit mit langjährigen Zulieferern. Und auch der technische Support für BRUMABA Produkte wird aus Deutschland heraus organisiert.

Wird am Ende eines langen Produktlebens ein BRUMABA OP-Tisch ersetzt, kann BRUMABA solche Produkte wieder aufarbeiten und „zweites Produktleben“ ermöglichen. BRUMABA-Akkus werden zurückgenommen und entweder regeneriert oder fachgerecht entsorgt.

Sie möchten BRUMABA kennenlernen?
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

BRUMABA Zentrale in Geretsried

In der Zentrale in Geretsried fertigt BRUMABA seine OP-Tische, Stühle und Zubehör. Alle Produkte sind „Made in Germany“. Weltweit sind BRUMABA Produkte über ein Netzwerk von über 40 BRUMABA zertifizierten Vertriebspartnern in über 80 Ländern verfügbar.

Qualitätsmanagement

Die BRUMABA GmbH & Co. KG arbeitet seit vielen Jahren mit einem Qualitätsmanagementsystem und ist aktuell nach EN ISO 13485:2016 zertifiziert. Auch in Zukunft wird BRUMABA seinen gesetzten Design- und Qualitätsanspruch kontinuierlich weiterentwickeln.