OP-Liegen statt Strandliegen

BRUMABA auf dem 3. Sylter Symposium für Ästhetische Zahnmedizin und Dysgnathien.


9.-12. Mai 2018, List/Sylt
Zum dritten Mal hat die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) am Himmelfahrtswochenende im Mai zu ihrem Sylter Symposium eingeladen. Die Nordseeinsel bot dafür den passenden Rahmen.

In entspannter Atmosphäre, stimulierender Umgebung und einem interdisziplinären und abwechslungsreichen Programm konnten sich die Besucher der Fortbildung ausführlich über aktuelles Wissen und neueste Erkenntnisse „Jenseits des Üblichen“ informieren (laut Pressemeldung des DGÄZ).

Prof. Dr. mult. Robert Sader, Dr. Dr. Stephan Wunderlich und deren Team, sowie der Kongressorganisation Boeld Communication ein besonderer Dank, für einen perfekt durchgeführten Kongress sowohl für Teilnehmer wie Aussteller.

Auch am nördlichsten Punkt Deutschlands erzeugen BRUMABA Produkte große Begeisterung. Daran nicht ganz unschuldig: Die wunderschöne Insel Sylt und der Sylter Sonnenuntergang, der getreu dem Motto „Jenseits des Üblichen“, prima mit dem Rot des BRUMABA PRIMUS harmonierte. Auch dieses Ereignis wird bei dem einen oder anderen Symposiums-Teilnehmer „Jenseits des Üblichen“ in Erinnerung bleiben: Die nicht ganz freiwillige solistische Einlage beim Gesellschaftsabend durch Sebastian Brustmann, Mitglied der Geschäftsführung von BRUMABA, mit Trompete und Gesang.

 

BRUMABA PRIMUS OP-Liegen im Sylter Sonnenuntergang (Fotomontage)

{IMGDESCR_10}

Copyright © 2019 by BRUMABA GmbH & Co KG