Neuer OP-Stuhl COMFORT SWING: für Sitzkomfort in neuer Dimension

Mit dem neu entwickelten OP-Stuhl COMFORT SWING bietet brumaba Ärzten und Behandlern Sitzkomfort, wie sie ihn bisher noch nicht kennen. Dabei bleibt die Haltung von Beinen, Becken, Rücken und Schultern selbst bei langen und komplizierten Eingriffen entspannt und bequem. So begeistert der neue COMFORT SWING seine Anwender auch unter gesundheitlichen Aspekten.

In Konstruktion und Konzept hat sich der innovative COMFORT SWING vom erfolgreichen brumaba OP-Stuhl COMFORT inspirieren lassen. Dabei zeichnet er sich durch eine entscheidende Weiterentwicklung aus. Im Bereich der Sitzfläche ist der COMFORT SWING mit einem vollkommen neu gestalteten Sitzteil ausgestattet. Wie im Produktnamen angekündigt, bietet dieses Sitzteil deutlich mehr Flexibilität. Es schwingt gleichsam mit der Sitzbewegung des Arztes mit, folgt seiner Körperhaltung automatisch, gleicht den Schwerpunkt selbsttätig aus und nimmt so gut wie jeden beim Sitzen gewünschten Neigungswinkel an. Als Arzt oder Behandler sitzt man elastisch wie auf einem Ball, entlastet die Beine und hält den Körper stets ergonomisch richtig. Den neuen COMFORT SWING hat brumaba in drei Varianten im Programm: als COMFORT SWING H mit praktischer Handbedienung, als COMFORT SWING F mit kontaminationsfreier Verstellung per Fußauslöser und in der Modellversion COMFORT SWING F/B mit Kombi aus Fußauslöser und Bremse.

Zur Produktseite von COMFORT SWING

{IMGDESCR_10}

Copyright © 2017 by BRUMABA GmbH & Co KG