brumaba jetzt Mitglied des VDDI

Seit dem 01. August 2012 ist es amtlich: brumaba ist dem Verband der Deutschen Dental-Industrie e. V. VDDI als Mitglied beigetreten. Damit ist das engagierte und hochinnovative Spezialunternehmen aus Wolfratshausen nun noch näher am Puls der Entwicklung. brumaba Operationstische, die sich speziell für den Einsatz in der Dental-Medizin eignen, können auf einer neuen Ebene präsentiert werden. Nicht zuletzt ist der VDDI auch offizieller Veranstalter der Internationalen Dental-Schau IDS in Köln, die alle zwei Jahre über 100.000 Fachbesucher aus Deutschland und aller Welt anzieht.

Zu den zentralen Aufgaben der Deutschen Dental-Industrie gehört es, neueste Technologien, Materialien, Verfahren und Geräte für Zahnärzte und Zahntechniker zu erfinden, zu entwickeln und bereitzustellen. Ein großer Teil dieser Aufgaben liegt in den Händen entwicklungsfreudiger und spezialisierter mittelständischer Unternehmen. Im Rahmen der Forschung und Entwicklung, die diese Firmen erbringen, spielt die enge, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den späteren Anwendern in der praktischen Dental-Medizin eine herausragende Rolle. Da sich die Deutsche Dental-Industrie außerdem als global orientiert und weltoffen definiert, werden die Produktinnovationen ihrer Mitgliedsunternehmen bewusst für den Erfolg auf allen Weltmärkten konzipiert. Als frisch gebackenes Mitglied im VDDI kann sich brumaba in der Zukunft also nicht nur deutschlandweit als qualifizierter und fokussierter Partner der Dental-Medizin profilieren. In globaler Sicht lautet das Ziel, die Position von brumaba als Anbieter von „Quality Made in Germany“ weiter auszubauen.

Weitere Informationen zur VDDI

{IMGDESCR_10}

Copyright © 2017 by BRUMABA GmbH & Co KG